Häubchen

So, Mme. Brigantia! Jetzt können Sie mir kein skandalöses Erscheinen mehr nachsagen! Jetzt besitze ich nämlich ein Häubchen! :-)

Dieses habe ich im ICE auf dem Weg zu einem Ball genäht. Und mich über die verwunderten Blicke meiner Mitreisenden amüsiert. Wenn ja einer gefragt hätte, was das wird, hätte ich es ja glatt erläutert… aber wer nicht fragt…?

Das Häubchen ist aus feinem Leinen, mit antiker Baumwollspitze umfasst und von Hand genäht. An der Unterkante befindet sich ein Tunnelzug um es etwas anzuziehen. Befestigt habe ich es mit Haarnadeln, die ich durch die Spitze gesteckt habe.

One thought on “Häubchen

  1. Na, das wurde ja auch mal Zeit, bist schließlich lange genug obenrum nackt rumgelaufen.
    Das Häubchen ist mal wieder sehr schick.
    du hast einen bewunderswerten Zugang zu dieser Epoche. Respekt!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>